Startseite
Aktuelles
Alltag
Qualität
Leistung
Unsere Leitsätze
Kontakt
Anfahrt
Freie Plätze




Qualität der Leistungen:


Strukturqualität:

Unsere Leistungen sind darauf ausgerichtet, dem Menschen mit Behinderung die Teilhabe im Leben in der Gemeinschaft möglichst selbstbestimmt und autonom zu ermöglichen und zur Steigerung der Lebensqualität beizutragen.

Wir stellen eine Infrastruktur zur Verfügung, die zweckmäßig und geeignet ist zur Verwirklichung dieser Zielsetzung. Eine entsprechende personelle, räumliche und sächliche Ausstattung wird bereitgestellt.

Die Strukturqualität unserer Einrichtung beinhaltet folgende Elemente:

- ein Leitbild ist vorhanden und für alle zugänglich

- ein Konzept ist vorhanden und für alle zugänglich

- Unsere Einrichtung verfügt über ein Qualitätsmanagementsystem

- Organisationsstrukturen und Verantwortlichkeite sind festgelegt und dokumentiert


- durch Maßnahmen der Personalentwicklung werden die Fähigkeiten und Kenntnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in systematischer Weise weiterentwickelt. Dies beinhaltet auch regelmäßige Fort- und Weiterbildung.

 Prozessqualität:

Im Mittelpunkt unseres professionellen Handelns steht der Mensch mit Behinderung als Leistungsempfänger. Wir begleiten, fördern, unterstützen und pflegen Menschen mit Behinderungen im Rahmen der Eingliederungshilfe.

Die Qualität unserer Leistungserbringung ergibt sich aus:

● Achtung vor der Würde und Individualität der Person ist selbstverständliche Grundlage unserer Arbeit.

● Unserer pädagogische Arbeit ist subjektorientiert, d. h. Ausrichtung des Handelns an der individuellen Situation, den biographischen Erfahrungen und kritischen Lebensereignissen jedes Einzelnen.

● Mobilisierung, Unterstützung und Förderung von Selbsthilfepotentialen und Entwicklungsprozessen.

● Offenheit für Innovation durch Orientierung an aktuellen wissenschaftlichen und professionellen Standards.

● Konstanz und Verlässlichkeit des professionellen Handelns.

Unser fachliches Handeln orientiert sich immer an dem Ziel der Teilhabe am Leben in der Gesellschaft. Das bedeutet für uns insbesondere:

● die Abhängigkeit von Menschen mit Behinderungen zu reduzieren

● den Menschen darin zu unterstützen, dass er Kontrolle über sein Leben erhält

● Unterstützung bei der Ausbildung eines persönlichen Lebensstil

● Normalisierung der Lebensbedingungen

Grundlage der Arbeit ist der individuelle Hilfebedarf der im Rahmen der individuellen Eingliederungshilfeplanung unter Mitwirkung der Menschen mit Behinderungen erstellt wird. Sie umfasst folgende Inhalte:

● Ziele und Wünsche des Menschen

● regelmäßige Überprüfung der Umsetzung

● begleitende Gespräche über die Zielerreichung

● Kooperation mit Betreuerinnen und Betreuern

● Kooperation mit Sozialhilfeträger und anderen Leistungsträgern

● Dokumentation der Prozesse

Es ist für uns selbstverständlich, dass der Mensch mit Behinderungen entsprechend seinen Fähigkeiten und Wünschen immer in die gesamte Gestaltung der Hilfe umfassend einbezogen wird.

Ergebnisqualität:

Wir überprüfen regelmäßig, durch prozessbegleitende Dokumentation die in der Hilfeplanung vereinbarten Ziele. Dabei werden die individuellen Fähigkeiten und Rahmenbedingungen entsprechend berücksichtigt. Anschließend findet ein Rückkoppelunsprozess mit der Hilfeplanung statt. Der gesamte Prozess wird dokumentiert.